Grußwort Des Botschafters Der Republik Türkei, S.e. Herrn H. Avni Karslıoğlu, Zum Ramadanfest

Berlin Büyükelçiliği 25.07.2014

Werte türkische Landsleute in Deutschland,

am Ende des heiligen Monats Ramadan, das wir in einer besinnlichen Stimmung erlebt haben, begehen wir nun das Ramadanfest.

Zum Ramadanfest, als eines der heiligen Festtage, an dem die Menschen zusammenkommen, die Verwandtschafts- und Freundschaftsbande gefestigt, Groll und Verärgerung überwunden werden und wir Zeit mit unseren Liebsten verbringen, wünsche ich Ihnen von Herzen alles Gute.

Feste gehören zu den wichtigen Anlässen, bei denen unsere Landsleute in Deutschland auf der Grundlage gemeinsamer Werte zusammen wachsen und der Zusammenhalt zwischen ihnen gestärkt wird.

In Deutschland, in dem manche ihr ganzes Leben und andere wiederum einen erheblichen Teil ihres Lebens verbracht haben und nunmehr Deutschland als ihre Heimat ansehen, ist es zweifellos unsere vorrangige Pflicht, uns unserer geistigen und kulturellen Werte, die unsere individuelle und soziale Identität ausmachen, zu erinnern, sie zu pflegen und an künftige Generationen weiterzugeben.

Ich wünsche, dass Sie Ihr Ziel, selbstbewusste Individuen mit hoher gesellschaftlicher Wachsamkeit zu sein, weiter verfolgen, dabei unsere gemeinsamen Werte wahren und gleichzeitig die notwendigen Eigenschaften erlangen, um die Ihnen gebührende Stellung in der deutschen Gesellschaft einzunehmen.

Mit diesen Gedanken wünsche ich all unseren Landsleuten in Deutschland und der gesamten islamischen Welt alles Gute zum Ramadanfest. Mögen diese besonderen Tage Anlass sein für Frieden, Besinnlichkeit und Glück.


Montag - Freitag

08:30 - 16:30

Unser Generalkonsulat ist seit dem 1. März 2016 zum Terminsystem übergegangen. Daher müssen für alle konsularischen Bearbeitungen ein Termin unter der Webseite https://www.konsolosluk.gov.tr vereinbart werden. Für Visaanträge müssen Sie sich unbedingt einen Termin unter Webseite https://www.konsolosluk.gov.tr vereinbaren. Anträge ohne einer Terminvereinbarung werden nicht angenommen.
01.01.2017
27.02.2017 28.02.2017
14.04.2017 17.04.2017 Karfreitag und Ostermontag
01.05.2017
25.05.2017 Christi Himmelfahrt
05.06.2017 Pfingstmontag
15.06.2017 Fronleichnam
25.06.2017
01.09.2017
03.10.2017
29.10.2017
31.10.2017 Reformationstag
01.11.2017 Allerheiligen
24.12.2017
25.12.2017 26.12.2017 1. u. 2. Weihnachtstage
31.12.2017 Silvester